Montag, 21. Mai 2012

der kleinste pilz für den kleinsten hund...

und den hat FRIEDA sich auf wirklich verdient. denn sie ist vom pechvogel zum glückspilz mutiert...



anfang des jahres wurde sie als babywelpe in einem karton bei minus 20 grad ausgesetzt (wie herzlos können menschen eigentlich sein???) und zum glück rechtzeitig von einer ganz lieben familie gefunden und aufgenommen und verbringt nun ihr hundeleben glücklich und zufrieden als kleiner glückspilz in dieser familie:-))



Kommentare:

Panilin hat gesagt…

Hallo,
ach was freu ich mich, deinen Blog endlich zu wissen und noch mehr freu ich mich auf meine beiden Ringlein *hüpf*
GlG Aylin

la mar de bonita hat gesagt…

Oh, die süße Frieda ist aber auch perfekt als Fotomodell geeignet ;0) Was für ein Schätzchen!
Liebe Grüße, Michi

karo hat gesagt…

oooohhh toll, die liebe frieda ist im internet! *freu* super stylisch mit dem halsband + pilz! wow! :-)
grüßle an frieda von hoppel hase emmie & basti.
claudi, genial, jetzt dekorierst du nicht nur menschen und ihre liebsten habseligkeiten sondern auch noch tiere! supi! :-D lg karo